start galerielinks impressum   suche  
galupki.de
image RezeptDb
[Alle Beiträge vollständig in alphabetischer Reihenfolge ausgeben]
 
[Index]   [GlossarGlossar]   [tag cloudtag cloud]   [klicken um dem Link zu folgen Links]   [Zuletzt]   [?]   [...]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z *
(*=Joker) in
Begriff URL Bereich Text Datum

[klicken um dem Link zu folgen my galupki.de]

Krabbenauflauf (folge Link Aufläufe)

Fuer 4 Personen

200 g Nordseekrabbenfleisch
250 g Bandnudeln
100 g Lauchzwiebeln oder Porree
1 rote Paprika
1 gelbe Paprika
1 gruene Paprika
1-2 Zwiebeln
150 g frische Champignons
100 g geriebenen mittelalten Gouda
1/4 l Sahne
1 zerdrueckte Knoblauchzehe
Butter
Salz, Pfeffer
Zitronensaft
2 EL frische Kraeuter (Schnittlauch, Dill)

Nudeln in Salzwasser nicht zu weich kochen (ca. 1/2 Zeit). Knoblauch und feingehackte Zwiebel in zwei Essloeffeln Butter duensten, dazu grosse Pfanne benutzen. Paprika und Lauchzwiebeln putzen und in Streifen schneiden, zu den Zwiebeln geben. Champignons scheibeln, mit Zitronensaft betraeufeln. Zum Gemuese geben, alles ca. fuenf Minuten duensten.

Nudeln und Krabbenfleisch unter das Gemuese mischen. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen, Nudelmischung einfuellen. Sahne mit Gouda verruehren, salzen und pfeffern. Evtl. die Haelfte der Kraeuter mit hinzugeben, ueber den Auflauf giessen. Im vorgeheizten Backofen bei 200Grad etwa 20 Minuten goldbraun ueberbacken. Vor dem Servieren Kraeuter darueberstreuen.

Quelle: Jürgen
 
24.03.2017 13:21:24h Glossar top


Quelle: Linkhttps://galupki.de/content/index.php?wiki=RezeptDb