start galerielinks impressum   suche  
galupki.de
image FreizeitLokal
[Alle Beiträge vollständig in alphabetischer Reihenfolge ausgeben]
 
[Index]   [GlossarGlossar]   [tag cloudtag cloud]   [klicken um dem Link zu folgen Links]   [Zuletzt]   [?]   [...]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z *
(*=Joker) in
Begriff URL Bereich Text Datum

[klicken um dem Link zu folgen my galupki.de]

Siegaue (folge Link Ausflugsziele)

Tipp

für Leute, die lieber festen Boden unter den Füßen (oder Rädern) behalten wollen:
Am jeweils ersten Sonntag im Juli gehört das sommerliche Siegtal ganz allein den Radlern und Inline-Skatern:

Von 9 – 19 Uhr gilt die Siegtalstraße von Netphen im Siegerland bis Siegburg auf über 120 km als autofreie Zone!
Der aktuelle LinkFlyer (auf Linkhttp://www.siegtal.com) dazu...

Ausserdem wird die Sieg über weite Strecken von Radwegen begleitet (z.B. min. von Hennef bis zur Mündung in den Rhein).
(Achtung: An sonnigen Tagen, besonders an Wochenenden, werden diese Wege sehr stark frequentiert, da knubbeln sich dann Spaziergänger, Wanderer, Radfahrer(-gruppen), Skater...).

Tipp

für Leute, die das lieber alles von oben in Ruhe betrachten wollen:


Pegelabhängig

Desweiteren:

Die Sieg und ihre Auen sind bereits aktuell von Windeck-Opperzau bis zur Mündung in den Rhein als Naturschutzgebiet (NSG) ausgewiesen. Die wassersportlichen Regelungen wurden zwischen den Regelwerken weitestgehend abgeglichen. Die Regelwerke haben folgende Gültigkeitsbereiche:

Soweit einige "amtliche" Regelungen. Mittlerweile (Sommer 2006) gibt es eine offizielle LinkStellungnahme zum Bootsfahren und Badebetrieb beim Kreis. Beachtet die Links und Karten!

Tatsächlich sieht es im Sommer natürlich anders aus - so viele Flüsse zum "baden" gibts hier ja auch nicht image... Leider sieht man besonders in den letzten Jahren eine Menge Müll am Ufer (weggeworfene Essensreste vom grillen, Kohle/Asche, diverser Papier- und Plastikmüll und besonders am Siegburger Stauwehr ist das Ufer (Achtung - auch im Wasser!) größtenteils übersät von Splittern von Glasflaschen...), Tendenz m.E. steigend. Insbesondere das grillen ist eigentlich grundsätzlich überall verboten.

Geführte Bootstouren auf der Sieg bieten z.B. Linkhttp://www.aqua-tours.de und Linkhttp://www.liw.de/ev/index.html?themen/ev-index.html an.





Und wenn einem eher nach Bergen als nach Wasser zumute ist liegt z.B. das LinkSiebengebirge in greifbarer Nähe.
 
12.07.2006 10:52:33h Glossar top