start galerielinks impressum   suche  
galupki.de
image RezeptDb
[Alle Beiträge vollständig in alphabetischer Reihenfolge ausgeben]
 
[Index]   [GlossarGlossar]   [tag cloudtag cloud]   [klicken um dem Link zu folgen Links]   [Zuletzt]   [?]   [...]
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z *
(*=Joker) in
Begriff URL Bereich Text Datum

[klicken um dem Link zu folgen my galupki.de]

Pappardelle mit Steinpilzen oder Garnelen (folge Link Pasta)

Für 4 Personen

Zutaten:
400 g Steinpilze oder 400 g Garnelen
400 g Pappardelle (breite Bandnudeln)
300 g Sahne
120 g durchwachsener Speck, fein gewürfelt
4 EL Olivenöl
1 Schalotte, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
50 g geriebener Parmesan
Salz, schwarzer Pfeffer
Thymian (Blätter von 3 Zweigen) bei Steinpilzen
Rosmarin (2-3 Zweige) bei Garnelen

Zubereitung:

Pilze mit Tuch säubern und in dünne Scheiben schneiden bzw. die Garnelen kurz abwaschen und trocknen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze oder Garnelen ein paar Minuten anbraten, bis sie goldbraun bzw. rot sind.
Schalotte und Knoblauch hinzufügen und kurz (etwa eine Minute) mit anbraten.

Mit Salz und Pfeffer würzen, Sahne und Thymian oder Rosmarin einrühren, die Hitze reduzieren. Den Speck hinzufügen und köcheln lassen, bis die Sahne leicht andickt.

In der Zwischenzeit die Pasta al dente kochen und abgetropft zur Sosse geben. Parmesan hineinreiben, mischen, vom Herd nehmen und sofort servieren.

Quelle Jürgen
 
23.03.2017 13:40:34h Glossar top


Quelle: Linkhttps://galupki.de/content/index.php?wiki=RezeptDb